1. Mannschaft holt ersten Saisonsieg

Am vergangenen Sonntag konnte die 1. Mannschaft des TSV Schwarzenbek Badminton mit einem 6:2-Erfolg beim Aufsteiger TSV Kronshagen I die ersten Punkte der Saison in der Verbandsliga verbuchen!

Begonnen wurde um 10 Uhr wie gewohnt mit dem 1. Herrendoppel und dem Damendoppel. Kay Dannemann und Benno Kunde konnten den TSV mit einer gewohnt konzentrierten Leistung nach zwei Sätzen in Führung bringen (21:13, 21:18).

Auf Damenseite war für die verletzte Elisa Steffen erneut U17erin Emely Tielmann in den Kader gerückt. Im Doppel konnte sie sich an der Seite von Claudia Conradi im Vergleich zu ihrem Verbandsliga-Debut noch steigern, beide zeigten ein taktisch und kämpferisch erfreuliches Spiel. Nachdem der 1. Satz nach fünf abgewehrten Matchbällen doch noch unglücklich mit 22:24 verloren wurde, fehlte im zweiten Durchgang noch etwas die Konstanz. Der Punkt ging nach Kronshagen, Zwischenstand 1:1.

Moritz Naß und Christoph Hantusch taten sich nach solidem ersten Satz im 2. Herrendoppel unnötig schwer, sodass der dritte Durchgang die Entscheidung bringen musste. Dieser konnte dann wieder recht ungefährdet mit 21:15 gewonnen werden und die Schwarzenbeker gingen erneut in Führung, 2:1.

Im 1. Herreneinzel zeigte Dannemann ein gewohnt starkes Match, welches er zu weiten Teilen dominieren konnte. Vor allem in ausgeglichenen Phasen Richtung Ende des Spiels zeigte er sich taktisch bestens aufgelegt und konnte mit 21:15 und 21:19 auf 3:1 erhöhen!

Im 2. Herreneinzel erwischte Kunde nicht seinen besten Tag und kam leider im gesamten Spielverlauf nie an sein Leistungspotenzial heran, sodass Kronshagen hier nach zwei Sätzen auf 2:3 verkürzen konnte.

Besser lief es da für Conradi im Dameneinzel. Sie konnte sich für ihre konzentrierte Trainingsarbeit der letzten Wochen belohnen und ihr zweites von drei bisherigen Einzeln der Saison dank einer taktisch und läuferisch sehr guten Leistung mit  21:15 und 21:18 für sich entscheiden.

Neuzugang Hantusch zeigte im 3. Herreneinzel ebenfalls, dass er endgültig in der Verbandsliga angekommen ist. Nach einem soliden 21:15 im ersten Durchgang dominierte er im zweiten Satz nach Belieben und konnte diesen mit 21:6 für sich entscheiden. Der erste Saisonsieg war damit beim Zwischenstand von 5:2 bereits sicher!

Den Abschluss bildeten Naß und Tielmann im Mixed. Wie schon zuletzt beim NTSV Strand zeigten sich beide in ihrer Paradedisziplin bestens aufgelegt und eingespielt. Souverän gelang es ihnen, das Tempo und Spielgeschehen jederzeit zu kontrollieren und das Match mit 21:10, 21:10 zu gewinnen. Endstand: 6:2!

asdasdasd

Nicht nur mit dem Ergebnis, sondern auch den spielerischen Leistungen konnten wir dieses Wochenende sehr zufrieden sein! Am kommenden Samstag sind wir mit dem SC Itzehoe I bei einem weiteren Liga-Neuling zu Gast und sind optimistisch, hier die nächsten Zähler verbuchen zu können!

Sportliche Grüße
Moritz

Kommentare sind geschlossen.

WordPress.com.

Nach oben ↑