Manja war bei den Deutschen Meisterschaften in Bielefeld dabei

Nach dem Erreichen des Viertelfinale bei den Norddeutschen war klar:  Manja Oldhaver darf als erst 16 jährige schon das erste Mal bei den Erwachsenen zu den Deutschen Meisterschaften!  Dafür haben sich Kai Oldhaver und die Trainer Moritz und Bernd am 4.2. nach Bielefeld aufgemacht, um sie als kleine „Fangemeinde“ bestmöglich zu unterstützen. So konnte sie sich auch ganz achtbar mit einem 12:21 und 16:21 gegen Annika Horbach präsentieren. Die Aufregung war doch sehr groß, schließlich spielt man nicht jeden Tag vor solch einer Kulisse!

Am nächsten Wochenende spielt Manja dann gleich wieder bei den „Deutschen“, diesmal bei der Jugend U17! In allen 3 Disziplinen, also Einzel, Doppel und Mixed hat sie sich qualifiziert und man darf gespannt sein, ob die Auslosungen einige gute Ergebnisse zulassen.

Wir alle wünschen ihr viel Erfolg dafür und sind stolz, sie sowohl in der 1. Seniorenmannschaft als auch bei den vielen Jugendturnieren dabei zu haben!

Sportliche Grüße

Bernd Jurkschat

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

WordPress.com.

Nach oben ↑