1. und 2. Mannschaft gelingt toller Saisonauftakt

Am Wochenende 12./13.09. stand für die beiden Erwachsenenmannschaften der Badmintonabteilung des TSV Schwarzenbek der Start in die Punktspielsaison an.

Parallel trafen am Samstagabend in der Sporthalle Berliner Straße die 1. Mannschaft in der Verbandsliga auf den ATSV Stockelsdorf  II und die 2. Mannschaft nach gelungenem Aufstieg zum ersten Mal in der Bezirksliga auf den SV Henstedt-Ulzburg.

Mit Siegen im 1. Herrendoppel und im Damendoppel gelang der 1. Mannschaft ein hervorragender Start. Mit dem Gewinn ihrer Einzel konnten Manja Oldhaver und Deniz Ulutürk bereits das Unentschieden sichern. Nachdem die anderen beiden Einzel von Stockelsdorf gewonnen wurden, ging es nun im Mixed um den noch zum Sieg fehlenden fünften Punkt. In zwei knappen Sätzen konnten sich Claudia Conradi und Moritz Naß durchsetzen und so den 5:3-Auftakterfolg für Schwarzenbek nach Hause holen!

Ähnlich erfolgreich lief es indes bei der 2. Mannschaft. Mannschaftskapitän Tim Meyer konnte mit Siegen im Herrendoppel mit René Kratschke sowie im 1. Herreneinzel zwei wichtige Punkte beisteuern. Da außerdem das 2. Herrendoppel  mit Lennart Plaumann und Tobias Schikowski gewonnen wurde, ging es im abschließenden 3. Herreneinzel für den TSV um das durchaus verdiente Unentschieden. Torben Gladbach gelang im entscheidenden dritten Satz der Sieg zum 4:4, sodass auch die 2. Mannschaft mit einem Punktgewinn in die Saison startete.

An dieser Stelle bereits ein Dankeschön an die überaus zahlreich erschienenen Zuschauer, es hat unfassbar viel Spaß gemacht mit euch! Wir hoffen, dass sich unsere Tribüne auch bei kommenden Heimspielen so gut füllen wird.

Am Sonntag ging es für die 1. Mannschaft noch zum zweiten Spiel der Saison nach Glücksburg. Dem Team gelang es, an die Leistungen vom Vortag anzuknüpfen und mit einem weiteren 5:3-Erfolg im Gepäck den Traumstart perfekt zu machen!

Sportliche Grüße
Moritz

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

WordPress.com.

Nach oben ↑