1. Mannschaft sichert den Klassenerhalt

Unsere frisch in die Verbandsliga aufgestiegene erste Mannschaft hat sich letztes Wochenende in Ladelund vorzeitig den Klassenerhalt gesichert. Am Samstag ging es für die Mannschaft in den hohen Norden um gegen den derzeit letztplazierten TSV Ladelund 1 anzutreten. Wie so oft, zeigte es sich auch dieses Mal, dass ein niedriger Tabellenplatz der Gegner keine Garantie für einen lockeren Sieg der Schwarzenbeker sein muss. In Ladelund wurde unter schwierigen Bedingen, wie in etwa eine sehr niedrige und kalte Sporthalle, ein Kampf um wichtige Tabellenpunkte eröffnet. Im 1. Herrendoppel haben sich Benno Kunde und Kay Dannemann erst nach einem verlorenen ersten Satz an die räumlichen Gegebenheiten gewöhnt und den Sieg in 3 Sätzen eingefahren. Zeitgleich spielten Claudia Conradi und Manja Oldhaver im Damendoppel eine perfekte Partie und die ersten beiden Punkte waren gesichert. Das 2. Herrendoppel mit Deniz Ulutürk und Moritz Naß litt ebenfalls unter gewissen Startschwierigkeiten und das Spiel konnte erst im Entscheidungssatz für Schwarzenbek entschieden werden. Während sich Benno Kunde im 2. Herreneinzel leider nach einem harten Kampf geschlagen geben musste, gingen Manja Oldhaver im Dameneinzel und Kay Dannemann im 1. Herreneinzel auf den Platz. Nach einem intensiven Coaching konnte Kay das Spiel umdrehen und im 3. Satz einen weiteren Sieg einfahren. Manja hat sich in ihrem Spiel wiedermal selbst übertroffen und locker in 2 Sätzen gewonnen. Mit 15 Jahren ist Manja mit Abstand die jüngste Spielerin der Mannschaft, hat jedoch mit 8:1 Spielen die „Weiße Weste“ nur ganz knapp verfehlt! Im gemischten Doppel gingen Claudia Conradi und Deniz Ulutürk mit einer knappen 21:18 – 21:19 Niederlage vom Platz. Moritz Naß hat sich im 3. Herreneinzel wiedermal durchsetzen können und einen wichtigen Beitrag zu dem 6:2 Endstand leisten können. Auch wenn der Klassenerhalt sicher ist, wird sich die 1. Mannschaft der Badmintonabteilung auf die beiden letzten Spiele der Saison konzentrieren, um noch den einen oder anderen Erfolg feiern zu können.

Werbeanzeigen