Janne Hintzmann siegt im Mädchendoppel U13 bei Norddeutscher Rangliste

Die Coronazeit mit Lockdown hatte zu vielen Absagen von überregionalen Turnieren im Badmintonsport geführt. Umso mehr freuten sich einige Kinder und Jugendliche, dass es nun im September wieder eine Norddeutsche Rangliste zu spielen gab. Der Schleswig-Holsteinische Badminton Landesverband hatte einige Spieler aus der SG Schwarzenbek-Büchen-Müssen für die Teilnahme nominiert. 

Die jüngeren Spieler (U13 und U15) mussten nach am 12./13.09.2020 Merseburg in Sachsen-Anhalt fahren. Der Trainer B. Jurkschat fuhr bereits am Freitag gegen Mittag los, damit die Kinder am Samstag ausgeruht an den Start gehen konnten. Für Janne Hintzmann ging diese Rechnung dann auch voll auf. Sie überzeugte mit sehr guten Leistungen sowohl im Mädcheneinzel als auch im Doppel und Mixed.  Das wurde dann auch entsprechend belohnt: sie wurde mit ihrer Partnerin Amelie Rejzek aus dem Hamburger Landesverband Siegerin in der U13 Mädchendoppelkonkurrenz. Im Mädcheneinzel U13 spielte sie sich auf Platz 5 von 15 Teilnehmerinnen. Auch das ist auf Norddeutscher Ebene eine hervorragende Leistung. Im Mixed erreichte sie mit ihrem Partner einen geteilten 9. Platz. Insgesamt hat Janne mal wieder gezeigt, auf welch hohem Niveau sie bereits jetzt mit 12 Jahren spielt. Das lässt für die Zukunft auf eine tolle weitere Entwicklung hoffen. Die SG ist mächtig stolz auf diese sympathische und ehrgeizige junge Spielerin.

Die nominierten U13-Teilnehmer der SG, Phil Hantusch, Tile Henrichs und Jan Eric Schulz  taten sich alle Drei im Jungeneinzel und bzw. Jungendoppel dieses Mal sehr schwer gegen die starke Konkurrenz aus ganz Norddeutschland. Leider konnten daher keine Spiele gewonnen werden, aber Erfahrungen sammeln konnten die Jungen sehr wohl, denn das Turnier war sehr gut besetzt. Demnächst stehen wieder weitere Turnier auf Bezirks- und Landesebene an. Dort kann die SG dann wieder beweisen, dass sie auf Landesebene in den jüngeren Jahrgängen gute Spieler und Spielerinnen vorweisen kann. Die SG-Vertreterin in der U17-Altersklasse, Leonie Maier trat ein Wochenende später zur Norddeutschen Rangliste in Bützow (Mecklenburg-Vorpommern) an. Aber auch hier war die Konkurrenz noch deutlich zu stark für Leonie. Sie hatte zwar auch ein sehr knappes Spiel, aber letztlich blieb ein Sieg auch hier leider aus.

Sportliche Grüße
Maike

Kommentare sind geschlossen.

WordPress.com.

Nach oben ↑