U11 FZ FORZA Avacon Cup in Liebenau 

Am vergangenen Wochenende (13.-15.10.17) fand in Liebenau ein U11 Turnier der Master Serie statt. Dies ist eine Turnierserie speziell für U11 Spieler aus ganz Deutschland, mit dem Ziel, den jungen Spielern möglichst früh die nötige Wettkampferfahrung und Spiele auf sehr hohem Niveau zu ermöglichen. Erfreulicher Weise hatten sich trotz Ferienbeginn auch 2 Spieler des TSV Schwarzenbek dafür angemeldet. Für Phil Hantusch (noch U9 Spieler) und Jesper Henrichs hieß es hier auch erstmal komplett ohne Zielvorgabe anzutreten und einfach mal solch ein Turnier mitzunehmen. Wie erwartet hatten beide am Samstag  in den Einzeln der Gruppenspiele auch schon gesetzte Spieler  vor sich, konnten aber durchaus schon einige gute Ballwechsel zeigen und die Gegner ein wenig ärgern. Gleiches galt dann am Sonntag in den Doppeln, zudem spielten Phil und Jesper erstmalig auf einem Turnier zusammen. Da war einfach noch nichts zu holen und besonders Jesper staunte nicht schlecht, wie schnell doch die Bälle an ihm vorbei saustenJ.  So war dann auch nach der Gruppenphase Endstation und beide nutzen die Wartezeit mit Unterstützung der anderen SHVB Spieler und Zähltafel bedienen.

Insgesamt war es durch die Anreise am Freitag und die Übernachtungsmöglichkeit  in der Sporthalle im benachbarten Penningsehl ein super gut organisiertes Turnier und für die Kids eine tolle Teamerfahrung. Ein weiteres Turnier ist mit dem U11 Forza Cup in Hamburg am 11/12.11. in Planung.

Vielen Dank auch noch an Maike fürs begleitende Fahren als Elternteil!

Ein paar Eindrücke gibt’s auch noch unter folgendem Link:

https://www.dropbox.com/sh/jfjlrdff76xrebs/AADeOBe-zTxkuTIqMJdUbDeFa?dl=0

Sportliche Grüße
Bernd

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

WordPress.com.

Nach oben ↑