1. Minimannschaftspunktspiel in Kisdorf

Am Samstag, den 07.11. fand das 1. Minimannschaftspunktspiel in Kisdorf statt.

Der TSV Schwarzenbek war mit 2 Mannschaften vertreten und für viele der Spieler/innen sowie der Eltern war es die erste Teilnahme an solch einem Blockspieltag. Mit jeweils vier Spielbegegnungen und dann evtl. 8 Spielen war es eine echte Herausforderung für die Kleinen, die ja teilweise erst 6 und 7 Jahre alt sind. Da die Konkurrenz in dieser Spielklasse bis zu 11 Jahre alt sein darf, würde es schon sehr schwer werden, überhaupt auch nur ein Spiel zu gewinnen. Aber auch wenn zwischendurch doch noch so die eine oder andere Träne geflossen ist, alle gaben ihr Bestes und kämpften um jeden Punkt.

Der 1. Mannschaft mit Ole Amberg, Katharina Puls, Julia Bernich und Lina Maier gelangen am Ende 2 Siege, eine richtig gute Leistung!

Der 2. Mannschaft mit Tom Hübner, Phil Hantusch, Janne Hintzmann, Annika Ehrich, Flinn Jensen, Zoe Plehn und Lara Ungethüm gelangen 1 Sieg und 1 unentschieden. Diese Leistung ist besonders hervorzuheben, da hier keiner der Spieler älter als 8 Jahre ist!

 

Allen hat dieser Tag so viel Spaß gemacht, das sich allein 9 Spieler daraufhin entschlossen hatten auch an der Landesmeisterschaft, die am 21.11. in Schwarzenbek stattfand, teilzunehmen.

 

Hier noch die Bilder, vielen Dank an Maren!

 

https://goo.gl/photos/jMaMv2vATdtmt8Hv5

 

Bernd Jurkschat

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

WordPress.com.

Nach oben ↑