Minimannschaftsturnier U15 – U21 in Krummesse am 27.06.15

Am Samstag, den 27.06. fand zum ersten Mal das Minimannschaftsturnier in Krummesse statt.

Der TSV Schwarzenbek war mit einer Mädchenmannschaft U17 (Jule Ubben, Annika Hochsprung, Emely Tielmann)  und einer Jungenmannschaft U15 (Haitao Aye, Jonas Buck, Max Schedelgar, Tom Scheefe) vertreten.

Unser Kooperationspartner, die SG Büchen-Müssen nahm mit einer Mädchen U21 Mannschaft bestehend aus Annika Rogge, Amrei Dmoch und Mirjam Rappen teil.

Aufgrund der wenigen Meldungen wurden die Altersklassen zusammengefasst und auch zusammen gewertet. Dadurch hatten alle Mädchenmannschaften 4 und alle Jungenmannschaften 2 Spiele.

Jedes Spiel bestand aus einem Doppel und drei Einzeln.

Zuerst trat die Mädchenmannschaft der SG Bü-Mü gegen den Ratzeburger SV an und gewann alle Spiele souverän in zwei Sätzen.

Das zweite Spiel gegen den TSV Schwarzenbek war dann schon knapper. Alle Spiele waren gute und anstrengende Spiele, wobei die SG sich aber letztendlich doch noch durchsetzen konnte. Eine Revanche können wir aber gern mal für einen Trainingstag andenken, da fast alle sowieso zusammen trainieren!

Am Ende lag die SG mit 4 gewonnenen Spielen auf dem ersten Platz und knapp dahinter der TSV Schwarzenbek mit 3 Siegen auf einem guten zweiten Platz.

Für die Jungs des TSV als insgesamt jüngstes Team der Jungenmannschaft war nach vielen engen Spielen leider nur ein dritter Platz möglich, aber sie konnten die teilweise 4 Jahre ältere Konkurrenz doch in dem einen oder anderen Spiel mächtig ärgern.

Das wichtigste dabei war aber, dass alle auch außerhalb des Spielfeldes viel Spaß hatten.

Sportliche Grüße
Bernd Jurkschat

Werbeanzeigen