Droppy erobert Schwarzenbek, Büchen und Müssen!

Das neue Badminton-Abzeichen vom SHBV, kurz und Einprägsam „Droppy“ genannt, hat vor den Ferien das Training in den 3 Kooperationsvereinen TSV Schwarzenbek, Büchen-Siebeneichener SV und SV Müssen bestimmt. Die Kinder konnten hier, ähnlich wie bei den verschiedenen Schwimmabzeichen, auf verschiedenen Leveln üben und am Ende die entsprechenden Prüfungen ablegen. Vier Stufen gibt es bei diesem Abzeichen: Weiß, Bronze, Silber und Gold. Und sind es für „Droppy Weiß“ noch einfache Basics, muss man für „Droppy Gold“ schon ein kleiner Profi sein!

ojdsd.png

Insgesamt 35 Kids waren bei den Prüfungen erfolgreich und konnten nach den Ferien das begehrte Shirt und die dazu gehörende Medaille in Empfang nehmen. Und es wird kontinuierlich weiter geübt, damit das nächste Level erreicht wird und man die nächste Auszeichnung erhält.

asaasdasd.png

Alle Mädchen und Jungen, die eine der Prüfungen erfolgreich bestanden haben, können -egal welches Level- zu Recht stolz sein. Denn sie haben sich im Training reingehängt und sich in vielen Dingen deutlich verbessert. Und wer „Gold“ noch nicht hat, findet in seinem persönlichen Droppy-Heft die Anforderungen für das nächste Level. Also auf geht’s zum Training, damit der Erfolg nicht auf sich warten lässt!

Sportliche Grüße
Kai Oldhaver

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

WordPress.com.

Nach oben ↑